leckere vegane & glutenfreie Frühstücksbrötchen

für 8-10 Brötchen in Muffinform - 10’ Zubereitung + 15-20’ Backzeit


500g glutenfreies Mehl (z.B. 350 Vollkornreismehl, 150g Buchweizenmehl) - 1 Packung Weinsteinpulver - 1 Prise Salz - 2 TL Olivenöl - 320ml Mandeldrink - 10 Muffinförmchen - 2 EL Streusel nach Belieben (Mandelblättchen, Schokostückchen, Rosinen oder bunte Streusel)




Den Backofen auf 180 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen. 10 Muffinformen oder ein Muffinblech bereitstellen.


Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren. Olivenöl und Mandeldrink langsam zufügen und den Teig gut mixen.

Je einen großen Löffel Teigmasse in die Muffinformen geben.


Brötchen nach Belieben z.B. mit Sesam, Mandelblättchen, Schokostückchen, Rosinen oder Streuseln bestreuen.


Tipp: Je nach Mehl werden die Brötchen verschieden fluffig.




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Peppermint Gin