Lyrik mit Lieblingsessen - Preis der HD-Autor:innen am 18.01.21 im Mannheimer Morgen

Die Ausschreibung für den "Preis der Heidelberger Autor:innen" gewinnt langsam an Fahrt. Noch bis zum 15.02.21 können Autoren aus Heidelberg und der Umgebung drei Gedichte für den diesjährigen Lyrik-Preis bei der Jury der Heidelberger Autor:innen einreichen.

Auch dieses Jahr finanzieren Alnatura-Heidelberg/Rohrbacher Straße mit 1000€ sowie Lamy Heidelberg mit einem hochwertigen Füllfederhalter den Preis. Den Short-List-Plazierten winken eine öffentliche Lesung im Rahmen der Heidelberger Literaturtage im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei sowie eine Veröffentlichung der ausgesuchten Wettbewerbsbeiträge. Dieses Jahr konnten wir die Sparkasse Heidelberg als neuen Sponsor gewinnen, die PR-Maßnahmen mit 500€ finanziert.




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

So ham